GERÄUMIGES NIEDRIGENERGIE HAUS

MIT ZWEI WOHNEINHEITEN UND GROSSEM NEBENGBÄUDE

VIELSEITIG NUTZBAR 

 

Baujahr 1996                   

 

 

LAGE

Idyllisch in einer ruhigen Seitenstraße in Oldendorf (Gem. Hambergen LK Osterholz) liegt das quasi Doppelhaus auf einem großen Grundstück  Das Nebengebäude ist sowohl als Werkstatt oder der Gleichen, als auch als Stallung nutzbar.

 

INFRASTRUKTUR

Kindergärten und Grundschule befinden sich in den angrenzenden Orten Axstedt und Steden, weiterführende Schulen in Hambergen. Außerdem bietet Hambergen eine breite Palette an Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie. Auch Arztpraxen sind ansässig und eine Vielzahl von Vereinen nutzen Hallenbad Sport- und Mehrzweckhalle. Weitere Angebote bieten Gnarrenburg, Beverstedt und die nahe Kreisstadt Osterholz- Scharmbeck. In Oldendorf öffnet ein Öko-Gärtnerhof seinen Laden. Außerdem sind Sie schnell in der City von Bremen Bremen- Nord, Bremerhaven oder Bremervörde.

Verkehrstechnisch haben Sie mit dem Auto kurze Anbindungen an die B74 (Bremen – Bremervörde – Stade) auch die A27 (Bremen – Bremerhaven – Cuxhaven) ist gut zu erreichen.

Die Eisenbahnlinie Bremen- Bremerhaven erfreut mit einem Taktfahrplan und ist mit dem Bahnhof Lübberstedt nur ca. 5km entfernt. 

Die waldreiche Geestlandschaft mit zwei nahegelegenen Badeseen und einem Netz von Feld- und Waldwegen lädt zu allerhand Naturerleben ein. So werden Pferdefreunde das große Grundstück und das Nebengebäude zu nutzen wissen. Weiteres Weideland kann gepachtet werden. 



GRUNDSTÜCK:        ca. 2750m² zur Hälfte Wildblumenwiese (Bebauung möglich)

ZUWEGUNG:             Feldsteinpflaster 

WOHNHAUS:            Vordere Wohnung: 3Zimmer; Wohnküche; Bad; Gäste WC; ca. 98 m²

                                      Hintere Wohnung 6Zimmer Wohnküche; Bad; Gäste WC; Abstellraum ca. 170m²

NEBENGEBÄUDE:  Grundfläche ca. 108m² + geräumigem Dachboden zzgl. 80m² überdachter Fläche 

 

 

BAUBESCHREIBUNG:

                                    

Konsequent ökologischer Holzrahmenbau als Niedrigenergiehaus. Außenschale hinterlüftete, witterungsbeständige Lärchenschalung. Wohngesundes Raumklima durch dampfdiffusionsoffene Bauweise mit baubiologisch empfohlenen Baustoffen. Alle Böden außer Flure und Bäder/WCs aus Massivholz. Alle Türen und Fenster aus Lärchenholz groß dimensioniert für helle Räume. Sichtbare Holzbalkendecke.

Heizung: Gasbrennwertgerät kombiniert mit Solaranlage zur Brauchwassererwärmung. Zusätzlich gibt es in beiden Wohnungen finnische Specksteinöfen, die für ihre angenehme Wärme und Effizienz geschätzt werden.

 

 

 

 

WOHNNEBENKOSTEN: 

Durch den extrem niedrigen Energieverbrauch und das geringe Alter sowie einen moderaten Hebesatz bei der Grundsteuer, (Anliegerumlagen gibt es keine) sind die Nebenkosten äußerst gering.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kaufpreis :

239.000.-€ 

 

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Telefon: 04748/7891

 

e-mail senden an: Wilfried Lütjen